Kirche Kellinghusen/Hennstedt

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kellinghusen

Kirche Hennstedt

Gebäude

Auf dem Nordfriedhof befindet sich die Christuskapelle. Die Grundsteinlegung war am 28.08.1973, gebaut nach den Plänen des Kellinghusener Architekten Fritz Kock.

Eingeweiht wurde die als Schiff anmutende Form der Kapelle am 25.08.1974.

Im zur gleichen Zeit gebauten Nebentrakt befinden sich ein Pastorenraum, ein Raum für Mitarbeiter und Sargträger sowie ein Werkzeugraum und einige Garagen.

 Ein Glockenträger wurde 1993 nach den Plänen des Architekten Herrn Glum gebaut.